Skip to main content
Häufige Fragen
Teilnehmer
Lehrer
Führer
Häufige Fragen von Teilnehmern
  • Toggle Item
    Woher weiß ich, welchen Kurs ich besuchen soll?
    Woher weiß ich, welchen Kurs ich besuchen soll?
    • Wählen Sie anhand der untenstehenden Informationen den für Sie passenden Kurs aus.
      • EnglishConnect 1 – Teilnahmevoraussetzungen: Lesen und Schreiben in der Muttersprache, einfache englische Wörter lesen können
      • EnglishConnect 2 – Teilnahmevoraussetzungen: Lesen und Schreiben in der Muttersprache, einfache englische Sätze lesen können, im Gespräch einfache Fragen stellen und beantworten können
      • EnglishConnect 3 – Teilnahmevoraussetzungen: Erreichen einer niedrigen mittleren (intermediate-low) Punktzahl beim Einstufungstest bei der Anmeldung; grundlegende Fähigkeiten im Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen
  • Toggle Item
    Wie bereite ich mich auf den Unterricht vor?
    Die EnglishConnect-Kurse enthalten einen Plan, der Sie dabei unterstützen soll, jede Woche mindestens zehn Stunden zu üben und den Überblick über Ihre Übungszeit zu behalten. Nutzen Sie diesen Plan, um die Stunden festzuhalten, die Sie mit Üben verbringen, und um Ihren Fortschritt zu verfolgen.
  • Toggle Item
    Wie können Grundkenntnisse der Gesprächsführung mir im Leben helfen?

    • Berufliche Tätigkeit
    • Weiterbildung
    • Gemeinschaft
    • Dienst am Nächsten
  • Toggle Item
    Wie schließe ich mich einer EnglishConnect-Klasse an?
    EnglishConnect 1 und 2: Wenden Sie sich an ein Mitglied oder einen Missionar der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

    EnglishConnect 3: Finden Sie hier einen Standort.
  • Toggle Item
    Wie lange trifft sich die Gruppe?
    Bei den Kursen EnglishConnect 1 und 2 treffen sich die Gruppen 25 Wochen lang. Bei dem Kurs EnglishConnect 3 treffen sich die Gruppen 14 Wochen lang. Sie können einen Kurs auch wiederholen.
  • Toggle Item
    Warum treffen sich die Gruppen über einen so langen Zeitraum?
    Es erfordert Zeit und Übung, die Gewohnheiten und Fertigkeiten zu entwickeln, die zu einem solchen Kurs gehören. Die Mitglieder der Gruppe unterstützen einander auch, und sie entwickeln im Laufe des Kurses oft auch eine gute Beziehung zueinander.
  • Toggle Item
    Woher bekomme ich die Kursmaterialien?
    Für EnglishConnect 1 und 2 können Sie den Leitfaden auf store.churchofjesuschrist.org bestellen. Ein elektronisches Exemplar erhalten Sie außerdem hier oder in der App Archiv Kirchenliteratur.
  • Toggle Item
    Was mache ich, wenn ich an einem Treffen nicht teilnehmen kann?
    Informieren Sie Ihren Lehrer, dass Sie ein Treffen auslassen müssen. Als Nächstes lesen Sie das Material für diese Woche und versuchen, die Hausaufgaben zu machen. Kontaktieren Sie einen Klassenkameraden, selbst wenn Sie nicht am Treffen teilnehmen.
  • Toggle Item
    Kann ich einen Kurs wiederholen?
    Ja. Jeder EnglishConnect-Kurs kann wiederholt werden. Manche Teilnehmer wollen vielleicht einen Kurs wiederholen, um die Ziele zu erreichen, die sie sich gesetzt haben.
  • Toggle Item
    Ich habe keine Teilnahmebescheinigung bekommen. Was nun?
    Wenden Sie sich an Ihren Lehrer oder den zuständigen Berater für EnglishConnect.
Häufige Fragen von Lehrern
  • Toggle Item
    Wo finde ich die Videos mit Übungen zum Hörverständnis?
    Die Videos mit Übungen zum Hörverständnis findet man auf der Seite mit dem Unterrichtsmaterial für den Lehrer.
  • Toggle Item
    Was ist EnglishConnect?
    EnglishConnect ist eine Reihe von Programmen zum Englischlernen, herausgegeben von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Ziel von EnglishConnect ist es, die Teilnehmer dabei zu unterstützen, sich in einem von Gemeinschaft und Glauben geprägten Umfeld gute Englischkenntnisse anzueignen. Wenn sich die Teilnehmer gute Englischkenntnisse aneignen, bieten sich ihnen mehr Möglichkeiten für Beschäftigung und Bildung sowie für den Dienst am Nächsten und das Schließen von Freundschaften.
  • Toggle Item
    Kann man Lektionen überspringen, kombinieren oder kürzen?
    Davon wird abgeraten. Länge und Inhalt jedes Kurses wurden so gestaltet, dass bestimmte Ergebnisse erzielt werden, und die Gruppen sind angehalten, sich an das Material zu halten. Allerdings kann es sein, dass die Inhalte unterschiedlich wichtig sind oder es vor Ort andere dringende Bedürfnisse gibt. Wenden Sie sich an den Berater, bevor Sie Änderungen vornehmen.
  • Toggle Item
    Sollen wir in der Gesprächsgruppe in unserer Muttersprache sprechen?
    Ihre Aufgabe ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der die Teilnehmer keine Scheu davor haben, Englisch zu sprechen. Sie helfen den Teilnehmern am meisten, wenn Sie sie ermuntern, während des Unterrichts vor allem Englisch zu sprechen. Sie können dabei mit gutem Beispiel vorangehen. Sprechen Sie immer nur Englisch. Benutzen Sie einfache Wörter und kurze Sätze. Sprechen Sie langsam und wiederholen Sie sich oft. Schreiben Sie wichtige Wörter und Formulierungen an die Tafel. Geben Sie keine langen Erklärungen und übersetzen Sie nicht alles, was Sie sagen. Wenn die Teilnehmer Hilfe brauchen, fordern Sie sie auf, die Hilfsmittel zu verwenden und einander zu helfen. Machen Sie ihnen Mut. Fordern Sie die Teilnehmer auf, mutig zu sein und so viel Englisch wie möglich zu sprechen. Verhelfen Sie ihnen zu Erfolgserlebnissen und loben Sie sie für ihre Bemühungen. Die Teilnehmer sollen während des Unterrichts 80 % der Zeit selbst sprechen. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, den Teilnehmern zu helfen, sich in der Sprache zu üben, wird es immer weniger nötig sein, in der Muttersprache zu sprechen.
  • Toggle Item
    In welcher Sprache soll man die Evangeliumslektion oder die Lektion aus dem Heft Eigenständigkeit: Mein Fundament besprechen?
    Geben Sie Ihr Bestes, um so viel wie möglich auf Englisch zu besprechen. Sie können den Teilnehmern helfen, indem Sie einige wichtige Wörter und Formulierungen an die Tafel schreiben. Sie tragen auch dazu bei, dass die Teilnehmer sich wohler fühlen, wenn Sie sie auffordern, die Lektion im Voraus zuhause auf Englisch und in ihrer Muttersprache zu lesen.
  • Toggle Item
    Was, wenn es keine zwei verantwortungsbewusste Erwachsene gibt, die im Unterricht anwesend sein können, wenn Minderjährige in der Gruppe sind?
    Wenn Minderjährige am Unterricht teilnehmen und nicht zwei verantwortungsbewusste Erwachsene anwesend sind, kann KEIN Unterricht stattfinden. Genauso darf kein Erwachsener alleine mit einem Minderjährigen zusammenarbeiten. Diese Regeln dienen dem Schutz aller.
  • Toggle Item
    Wie kann ich den Fortschritt der Teilnehmer verfolgen?
    Bitten Sie die Teilnehmer zu Beginn des Unterrichts, ihren Übungsplan „My English Practice Plan“ mit einem Klassenkameraden zu besprechen und zu überlegen, wie sie einander in der kommenden Woche unterstützen können. Achten Sie während des Unterrichts darauf, wer zusätzliche Unterstützung benötigt, und bringen Sie denjenigen mit einem Klassenkameraden zusammen, der helfen kann. Fordern Sie die Teilnehmer am Ende des Unterrichts auf, voll Glauben zu handeln, um ihre täglichen Übungsziele zu erreichen.
    • Vielleicht ist es hilfreich, eine gemeinsame Gruppe auf WhatsApp oder einer anderen üblichen Kommunikationsplattform einzurichten. Senden Sie unter der Woche Nachrichten und Aufforderungen an die Gruppe.
    • Jeder Kontakt mit minderjährigen Teilnehmern außerhalb des Unterrichts muss über die Eltern stattfinden.
  • Toggle Item
    Wie teile ich die Unterrichtszeit so ein, dass ich für die wichtigsten Übungen Zeit habe?
    Begrenzen Sie die Zeit, die Sie mit der Wiederholung von Vokabeln oder dem Besprechen von Grammatik verbringen. Die meiste Unterrichtszeit sollte dazu dienen, die Teilnehmer bei Gesprächsübungen in Klein- oder Zweiergruppen zu unterstützen.
  • Toggle Item
    Soll ich in der Gesprächsgruppe Grammatik durchnehmen?
    Der Schwerpunkt soll darauf liegen, dass die Teilnehmer sich darin üben, sich auf Englisch zu unterhalten. Jegliche Erläuterung zur Grammatik soll einfach und kurzgefasst sein. Sie können lange Erklärungen vermeiden, indem Sie 4 oder 5 kurze Beispiele geben und die Teilnehmer auffordern, weiterzuüben. Die Teilnehmer können außerhalb des Unterrichts Hilfsmittel im Internet nutzen, um Antworten zu finden. Denken Sie daran, dass es effektiver ist, die Sprache durch Üben zu lernen, anstatt über die Sprache zu reden.
  • Toggle Item
    Soll ich in der Gesprächsgruppe Vokabeln durchnehmen?
    Bitten Sie die Teilnehmer, die Vokabeln vor dem Unterricht auswendig zu lernen. Sie können die Hilfsmittel im Internet nutzen, um die Bedeutung und die Aussprache zu lernen. Lassen Sie die Teilnehmer zu Beginn des Unterrichts einige Minuten lang zu zweit die Vokabeln durchgehen. Verbringen Sie keine Zeit damit, Vokabeln einzuüben. Die Teilnehmer erinnern sich besser an die Wörter, wenn sie sie in Gesprächsübungen verwenden.
  • Toggle Item
    Was soll der Lehrer tun, wenn ein Teilnehmer zu spät zum Unterricht kommt oder wenn ein Teilnehmer am Kurs teilnehmen möchte, wenn dieser schon begonnen hat?
    Sollte ein Teilnehmer zu spät zum Unterricht kommen, bitten Sie einen anderen Teilnehmer, dem Betreffenden dabei zu helfen, an der aktuellen Übung teilzunehmen.
    • Wenn ein Teilnehmer dem Kurs nach dem ersten Treffen beitritt, nehmen Sie sich vor oder nach dem Unterricht Zeit, ihn herzlich willkommen zu heißen. Bitten Sie einen anderen Teilnehmer, dem Betreffenden zu erklären, wie der Kurs abläuft, und ihm zu helfen, sich auf den nächsten Unterricht vorzubereiten.
  • Toggle Item
    Wie kann ich die Teilnehmer motivieren, unter der Woche mehr zu üben?
    Erinnern Sie die Teilnehmer an die Anregungen und Hilfen unter „My English Practice Plan“ im Leitfaden für den Teilnehmer. Fragen Sie jede Woche nach.

    Fordern Sie die Teilnehmer auf, die Hilfsmittel im Internet unter englishconnect.org/de/teilnehmer/material zu verwenden.

    Weitere Anregungen finden Sie hier:
    Nutzen Sie das Material der Kirche, das in der App Archiv Kirchenliteratur zur Verfügung steht, um Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben zu üben.
  • Toggle Item
    Muss ich als Lehrer ausgebildet sein, um eine EnglishConnect-Gruppe zu unterrichten?
    Nein. Die Materialien enthalten das Fachwissen. Ihre Aufgabe ist es, die Teilnehmer gernzuhaben und ein von Gemeinschaft und Glauben geprägtes Umfeld zu schaffen. Die Teilnehmer brauchen Ihre positive Einstellung, Ihre Unterstützung und Ihre Begeisterung. Wenn Sie sich gebeterfüllt um den Heiligen Geist bemühen und versuchen, die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer zu erkennen, werden Sie geführt und können dazu beitragen, dass die Teilnehmer zuversichtlich sind und Erfolg haben. Schulungsmaterial finden Sie auf der Webseite unter „Schulung für den Lehrer“.
    Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wie lange treffen sich die Gruppen von EnglishConnect 1 und 2?
    Die Gesprächsgruppen für EnglishConnect 1 und 2 treffen sich in der Regel 25 Wochen lang einmal pro Woche. Eine Unterrichtseinheit beträgt in der Regel 90 Minuten. Die Teilnehmer können einen Kurs auch wiederholen.
    • EnglishConnect 3-Gruppen treffen sich in der Regel 14 Wochen lang einmal pro Woche. Derzeit folgen diese Kurse demselben Semesterplan wie BYU Pathway Worldwide und BYU Idaho. Das wöchentliche Treffen dauert in der Regel 90 Minuten. Die Teilnehmer können den Kurs mehrere Semester lang wiederholen.
  • Toggle Item
    Wann treffen sich die Gruppen von EnglishConnect 1 und 2?
    Das wird auf vor Ort festgelegt, entsprechend der Verfügbarkeit der Lehrer und der Räumlichkeiten.
  • Toggle Item
    Wie richtet man eine EnglishConnect-Gruppe 1 oder 2 ein?
    Eine Gruppe soll immer unter der Leitung der Führer vor Ort stehen. Mitglieder oder Missionare können EnglishConnect-Gruppen unter der Leitung der örtlichen Führer einrichten. Die Mitglieder der Gruppe können zur Teilnahme eingeladen werden oder sich aus eigener Initiative einer Gruppe anschließen. Die Anregung für die Gründung einer Gruppe ist oft eine Andacht, es kann aber auch ohne Andacht geschehen. Jeder Gruppe werden mindestens zwei erwachsene Lehrer zugeteilt.
  • Toggle Item
    Werde ich geschult?
    Ein paar Wochen vor Ihrem ersten Gruppentreffen kontaktiert Sie Ihr Berater oder ein anderer örtlicher Führer, der für EnglishConnect zuständig ist, und lädt Sie zu einer Lehrerschulung ein. In dieser Schulung erfahren Sie mehr über die Aufgabe des Lehrers, wie man unterrichtet und welche weiteren Aufgaben Sie haben. Wenn Sie sich bereits im Voraus einlesen wollen, finden Sie hier die Hilfsmittel zur Schulung für die Lehrer.
  • Toggle Item
    Wo soll sich meine Gruppe treffen und wie erhalte ich Zugang zu einem Gemeindehaus?
    EnglishConnect-Gesprächsgruppen treffen sich in der Regel in einem Gemeindehaus. Wenden Sie sich an Ihren Berater oder Ihre örtlichen Führer, um Zugang zum Gebäude zu erhalten.
  • Toggle Item
    Wo finde ich das Material für die Gruppentreffen?
    Die elektronischen Ausgaben der Bücher sowie Links zu allen Videos finden Sie hier. Es empfiehlt sich, die Videos für die Gesprächsgruppe schon im Voraus herunterzuladen, da ein drahtloses Netzwerk nicht immer zuverlässig ist. Sorgen Sie mit Ihrem Berater dafür, dass Sie für die Teilnehmer Ihrer Gruppe ausreichend Exemplare der Leitfäden haben.
  • Toggle Item
    Was soll ich tun, wenn ich an einem Treffen nicht teilnehmen kann?
    Bitten Sie den Assistenz- oder Ersatzlehrer, in Ihrer Abwesenheit den Unterricht abzuhalten. Bitten Sie ein erwachsenes Mitglied der Gruppe, den Ersatzlehrer zu unterstützen.
  • Toggle Item
    Was, wenn wegen eines Feiertags oder eines Problems die meisten aus der Gruppe das Treffen verpassen werden?
    Möglicherweise müssen Sie das Treffen verschieben. Benachrichtigen Sie Ihren Berater. Einige Gruppen haben sich bei solchen Gegebenheiten mehr Zeit als 25 Wochen genommen, um den Kurs zum Abschluss zu bringen.
  • Toggle Item
    Was ist zu tun, wenn jemand nicht mehr kommt oder nicht mehr kommen möchte?
    Das kommt manchmal vor. Laden Sie und Ihre Gruppe den Betreffenden zum nächsten Treffen ein. Helfen Sie den Klassenkameraden des Betreffenden, ihn zu unterstützen und anzuspornen. Haben Sie Verständnis dafür, was im Leben des Betreffenden vielleicht vor sich geht, wodurch ihm die Teilnahme erschwert wird.
  • Toggle Item
    Wie gehe ich mit einem Mitglied der Gruppe um, das viel spricht und sich vielleicht bei den Übungen zu sehr in den Vordergrund drängt?
    Etwas zu erzählen, gehört zu der Arbeit in einer Gesprächsgruppe ganz natürlich dazu, aber manchmal redet jemand vielleicht so viel, dass andere sich scheuen, etwas zu sagen. Es kann hilfreich sein, mit dem Betreffenden außerhalb eines Treffens unter vier Augen zu reden. Erklären Sie, was Sie beobachtet haben und wie es sich Ihrer Ansicht nach auf die Gruppe auswirkt. Bitten Sie den Betreffenden, mögliche Bedenken zu äußern, und versuchen Sie, sich auf eine Lösung zu einigen, die allen Teilnehmern hilft, aktiv am Unterricht teilzunehmen.
  • Toggle Item
    Wie reiche ich am Ende meines Kurses den Bericht ein und erhalte die Bescheinigungen?
    Arbeiten Sie vor dem letzten Unterricht mit dem Berater zusammen, um die Teilnahmebescheinigungen auszudrucken, auszufüllen und zu unterschreiben. Teilen Sie die Bescheinigungen beim letzten Gruppentreffen aus.

    Nach dem letzten Unterricht füllt der Lehrer oder der Berater den Abschlussbericht auf
    srs.lds.org/report aus.
  • Toggle Item
    Wie gehe ich mit einem Gruppenmitglied um, das einer anderen Glaubensrichtung angehört?
    Jeder ist in EnglishConnect-Gesprächsgruppen willkommen. Gehen Sie auf jedes Mitglied Ihrer Gruppe zu, damit es sich willkommen fühlt. Nehmen Sie auf die Perspektive und das Verständnis Andersgläubiger Rücksicht. Es könnte hilfreich sein, einige der Schriftstellen und Zitate zu erklären, die nur in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bekannt sind. Es könnte außerdem notwendig sein, einige der Aufträge anzupassen, die mit Glaubensansichten zu tun haben.
Häufige Fragen von Führern
  • Toggle Item
    Was ist EnglishConnect?
    EnglishConnect ist eine Reihe von Programmen zum Englischlernen, herausgegeben von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Ziel von EnglishConnect ist es, die Teilnehmer dabei zu unterstützen, sich in einem von Gemeinschaft und Glauben geprägten Umfeld gute Englischkenntnisse anzueignen. Wenn sich die Teilnehmer gute Englischkenntnisse aneignen, bieten sich ihnen mehr Möglichkeiten für Beschäftigung und Bildung sowie für den Dienst am Nächsten und das Schließen von Freundschaften.
  • Toggle Item
    Was sagen die Teilnehmer über diesen Kurs?
    Teilnehmer von EnglishConnect 1 und 2 aus den Jahren 2018/19 haben berichtet:
    • 95 % Zufriedenheit, wobei
    • 80 % sich wahrscheinlich für einen weiteren EnglishConnect-Kurs anmelden
    • 90 % sagen, dass EnglishConnect bei der Vorbereitung auf weitere Ausbildungsmöglichkeiten hilfreich oder sehr hilfreich ist
    • 98 % sagen, dass EnglishConnect genauso effektiv oder effektiver ist als andere Englischkurse oder -programme
    • 88 % sagen, der Lehrer sei sehr oder außerordentlich effektiv gewesen; 91% sagen, die Englischkenntnisse des Lehrers seien ausreichend gewesen zu den hauptsächlichen
    • Vorteilen von EnglishConnect gehören die geringen Materialkosten, die gute Qualität der Materialien und die geistige Ausrichtung des Kurses
  • Toggle Item
    Wie hilft es dem Einzelnen, Englisch zu lernen?
    Durch Englischkenntnisse bieten sich sehr mehr Möglichkeiten
    für Beschäftigung und Bildung sowie für den Dienst am Nächsten.
    In Ländern, in denen Englisch nicht die Muttersprache ist, können Muttersprachler, die zusätzlich Englisch sprechen 30-50 % mehr Geld verdienen.

    In englischsprachigen Ländern sind Einwanderer und Flüchtlinge, die Englisch lernen, besser in der Lage, eine Anstellung zu finden, medizinische Versorgung in Anspruch zu nehmen, Ausbildungsmöglichkeiten wahrzunehmen und sich in die Gesellschaft integrieren.
  • Toggle Item
    Wie führe ich die EnglishConnect-Kurse 1 und 2 durch?
    Sie spielen eine entscheidende Rolle dabei, deutlich zu machen, was mit EnglishConnect in Ihrem Gebiet erreicht werden kann. Bitte lesen und befolgen Sie die Anweisungen in der Anleitung zur Einführung und Umsetzung. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wenn soll ich als Lehrer berufen?
    Jemand mit mittleren englischen Sprachkenntnissen kann als Lehrer für einen EnglishConnect-Kurs berufen werden. Der Lehrer hat die Teilnehmer gern und ist zuversichtlich, begeistert und verlässlich. Näheres dazu finden Sie in der Anleitung zur Einführung und Umsetzung. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wer schult die Lehrer?
    Der Berater verschafft den Lehrern einen ersten Überblick über die Ziele und schult sie darin, wie die Kurse ablaufen. Der Berater unterstützt die Lehrer dabei, das Schulungsmaterial für den Lehrer durchzuarbeiten. Die Lehrer können sich in regelmäßigen Abständen in einem Lehrerforum zusammensetzen, um voneinander zu lernen und einander zu unterstützen. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Welche Materialien werden benötigt?
    Zu jedem Kurs gibt es einen Leitfaden für den Lehrer und einen Leitfaden für den Teilnehmer. Die Bücher stehen zum Herunterladen zur Verfügung oder können über den Versand der Kirche gekauft werden. Näheres dazu finden Sie in der Anleitung zur Einführung und Umsetzung und auf der Website mit den Kursmaterialien. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wie erhält man das Material?
    Die Leitfäden können auf der Website heruntergeladen oder über den Versand der Kirche bestellt werden. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wer kommt für die Kosten auf?
    Die örtlichen Einheiten und die Mission können entscheiden, ob sie für die Kosten des gedruckten Materials aufkommen oder ob die Teilnehmer ihren Leitfaden selbst bezahlen. Die Teilnehmer können die Leitfäden direkt beim Versand der Kirche bestellen. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wie entscheiden wir, welche Kurse angeboten werden sollen?
    Näheres dazu finden Sie in der Anleitung zur Einführung und Umsetzung. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wie kann man den Teilnehmern helfen, Fortschritt zu machen? Innerhalb eines Kurses und kursübergreifend?
    Es ist nicht leicht, eine Sprache zu lernen. Es erfordert beständige Anstrengung, Geduld und Glauben. Sie können helfen, indem Sie Glauben zum Ausdruck bringen, die Teilnehmer ermutigen und nachfassen, damit sie Erfolg haben. Näheres dazu finden Sie in der Anleitung zur Einführung und Umsetzung.
  • Toggle Item
    Woher stammt die EnglishConnect-Initiative?
    EnglishConnect ist eine Initiative, die von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gefördert wird. Sie begann als Teil der weltweiten Bildungsinitiative und wird als gemeinsames Bestreben des Bildungswesens der Kirche, der Abteilung Wohlfahrt und Eigenständigkeitsförderung und der Missionsabteilung fortgesetzt. EnglishConnect-Kurse wurden außerhalb von Nordamerika eingeführt und stehen inzwischen weltweit zur Verfügung. Tausende nehmen an EnglishConnect-Kursen teil und profitieren von der einzigartigen Gelegenheit, in einem von Gemeinschaft und Glauben geprägten Umfeld Englisch zu lernen.
  • Toggle Item
    Wie werden EnglishConnect-Klassen eingerichtet?
    Die Kurse EnglishConnect 1 und 2 werden von örtlichen Mitgliedern und Missionaren der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage unter der Führung der örtlichen Führer der Kirche unterrichtet. Idealerweise arbeiten die örtlichen Führer der Kirche mit dem Missionspräsidenten zusammen, um Bedürfnisse festzustellen und Klassen einzurichten. Die örtlichen Führer der Kirche können die Verwaltung der Kurse EnglishConnect 1 und 2 an das Komitee für Eigenständigkeitsförderung oder an einen beauftragten Berater übertragen.

    Die Kurse EnglishConnect 3 werden von BYU Pathway Worldwide in Zusammenarbeit mit dem für den Gebiet zuständigen Leiter für Wohlfahrt und Eigenständigkeitsförderung sowie den örtlichen Führern angeboten. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wer unterrichtet die EnglishConnect-Kurse?
    • Die Kurse EnglishConnect 1 und 2 werden von örtlichen Mitgliedern der Kirche und Missionaren unterrichtet. Idealerweise arbeiten die örtlichen Führer der Kirche mit dem Missionspräsidenten zusammen, um Bedürfnisse festzustellen und Klassen einzurichten. In Gebieten, in denen die Pfähle und Gemeinden die Kurse EnglishConnect 1 und 2 anbieten, können englischsprachige Missionare als Assistenzlehrer dienen. In Gebieten, in denen die Pfähle und Gemeinden keine EnglishConnect-Kurse anbieten, kann der Missionspräsident einen Englischbeauftragten für die Mission berufen, der die Umsetzung von EnglishConnect mit englischsprachigen Missionaren als Lehrern leitet.
    • Die Kurse EnglishConnect 3 werden von Mitgliedern oder Missionaren unterstützt. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wie lange trifft sich die Gruppe?
    • Die Gesprächsgruppen für EnglishConnect 1 und 2 treffen sich in der Regel 25 Wochen lang einmal pro Woche. Eine Unterrichtseinheit beträgt in der Regel 90 Minuten. Die Teilnehmer können einen Kurs auch wiederholen.
    • EnglishConnect 3-Gruppen treffen sich in der Regel 14 Wochen lang einmal pro Woche. Derzeit folgen diese Kurse demselben Semesterplan wie BYU Pathway Worldwide und BYU Idaho. Das wöchentliche Treffen dauert in der Regel 90 Minuten. Die Teilnehmer können den Kurs mehrere Semester lang wiederholen.

  • Toggle Item
    Können Teilnehmer von EnglishConnect-Kursen Creditpoints für die Universität erhalten?
    Derzeit erhält man für die EnglishConnect-Kurse keine Creditpoints. Der Lehrplan für EnglishConnect 3 ist jedoch darauf ausgelegt, die Teilnehmer auf PathwayConnect, die Anfangskurse, die von BYU Pathway Worldwide angeboten werden, vorzubereiten.
  • Toggle Item
    Wer sollte teilnehmen?
    • EnglishConnect 1 und 2: Teilnehmer sollen mindestens elf Jahre alt sein. Alle Minderjährigen müssen eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten abgeben. Idealerweise arbeiten die örtlichen Führer und der Missionspräsident zusammen, um Bedürfnisse festzustellen und Klassen einzurichten. EnglishConnect-Kurse sind am effektivsten, wenn Führer, Mitglieder und Missionare zusammenarbeiten, um die Gruppen zu unterstützen und Freunde und Familienmitglieder einladen, teilzunehmen.
    • EnglishConnect 3: Teilnehmer sollen mindestens elf Jahre alt sein. Alle Minderjährigen müssen eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten abgeben. Die Teilnehmer können sich direkt anmelden. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Können andersgläubige Menschen teilnehmen?
    EnglishConnect 1 und 2: Ja, natürlich. Nehmen Sie auf die Perspektive und das Verständnis Andersgläubiger Rücksicht. Es könnte hilfreich sein, einige der Schriftstellen und Zitate zu erklären, die nur in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bekannt sind. Es könnte außerdem notwendig sein, einige der Aufträge anzupassen, die mit Glaubensansichten zu tun haben.
  • Toggle Item
    Welche Qualifikationen muss ein Lehrer für EnglishConnect 1 und 2 haben?
    Der Lehrer hat die Teilnehmer gern und ist zuversichtlich, begeistert und verlässlich. Er bemüht sich vor allem darum, dass die Teilnehmer miteinander kommunizieren, einander helfen und sich sicher fühlen. Das Fachwissen ist im Material enthalten. Aufgabe des Lehrers ist es, dem Heiligen Geist zu folgen und ein von Gemeinschaft und Glauben geprägtes Umfeld zu schaffen. Schulungsmaterial ist verfügbar. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Wie registriert man eine Gruppe für EnglishConnect-Kurse 1 und 2?
    Die Anmeldung und die Teilnahmedaten werden online über das Anmeldetool für Gruppen für Eigenständigkeitsförderung registriert. Der Berater für Eigenständigkeitsförderung oder der Lehrer registrieren die Gruppe unter srs.churchofjesuschrist.org/register und hält ihren Fortschritt fest.
  • Toggle Item
    Wie greift man auf das Material für EnglishConnect zu?
    Das Material für EnglishConnect 1 und 2 kann auf der Website heruntergeladen oder über den Versand der Kirche bestellt werden. Mehr dazu.
  • Toggle Item
    Erhält man für die Teilnahme an EnglishConnect-Kursen eine Bescheinigung?
    EnglishConnect 1 und 2: Am Ende des Kurses kann der Führungsverantwortliche jedem Teilnehmer, der regelmäßig am Unterricht teilgenommen hat, eine Teilnahmebescheinigung ausstellen. Der Berater oder der Lehrer verteilt die Bescheinigungen.

    Hinweis: Es handelt sich dabei nur um eine Anerkennung der Teilnahme. Die EnglishConnect-Kurse1 und 2 sind nicht zertifiziert und man erhält keine Creditpoints für die Universität.

    EnglishConnect 3: Am Ende des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Kursabschlusszeugnis basierend auf seiner Leistung während des Kurses.
  • Toggle Item
    Werden Lehrer für EnglishConnect 1 und 2 berufen oder beauftragt?
    Lehrer für EnglishConnect 1 und 2 können berufen oder beauftragt werden. Dies wird von den örtlichen Führern der Kirche entschieden.
  • Toggle Item
    Wie werden Lehrer für EnglishConnect 1 und 2 berufen oder beauftragt?
    Lehrer für EnglishConnect 1 und 2 werden in der Regel von den örtlichen Führern der Kirche berufen oder beauftragt. Wenn die Berufung oder der Auftrag ausgesprochen wird, ist es hilfreich, wenn die Führer einige Informationen über die Berufung oder den Auftrag weitergibt. Auf dieser Website gibt es nützliche Informationen zu den Aufgaben des Lehrers.
  • Toggle Item
    Wie melde ich eine Gruppe für EnglishConnect-Kurse 1 und 2 an?
    Zu Beginn eines Kurses füllt der Lehrer den Bericht zur Registrierung der Gruppe unter srs.churchofjesuschrist.org/report aus.